Piepmatz

Der kleine Piepmatz namens „Silver“ ist ebenfalls von Purple Onion Design. Und da ich die Stempel gerade so schön vor mir liegen hatte, ist daraus noch diese Karte entstanden. Schlicht und niedlich 🙂

20141119_Piepmatz1

 

Stempel: Purple Onion Design „Silver“, “Winter Bough”, Hero Arts “Greetings for the Holidays”
Stempelkissen: Versamark
Coloration: Copic

 

Wichtelpost

Schon lange habe ich nach einem passenden Stempel zum Spruch „Wichtelpost“ von Dani Peuss gesucht – und ihn dann bei Purple Onion Designs gefunden. Ist er nicht sympathisch der kleine Elf namens “Elwood”?

20141117_Wichtelpost1

 

Stempel: Purple Onion Designs „Elwood“, Dani Peuss „Weihnachtsexpress”
Dies: Spellbinders „Postsage Stamps“
Stempelkissen: Versafine, Memento
Coloration: Copic

 

Merry and Bright

Ja, ich habe es mir gegönnt. Ich spreche vom aktuellen Market Kit von Papertrey Ink „Tinsel & Tags Holiday Kit“. Und ich muss sagen, es ist wirklich wunderbar! Leider fehlt mir im Moment die Zeit, mich ausgiebig damit zu beschäftigen. Aber ein erstes Werk ist vollbracht und ich möchte es euch gerne zeigen.

Eine runde Karte ist daraus geworden. Schnell und einfach erstellt, dank der zueinander passenden Dies und Stempel.

20141114_Merryandbright1

Ich hoffe sehr, dass ich bald schon mehr damit arbeiten kann und werde euch dann gerne meine Taten zeigen….

 

Stempel: Papertrey Ink „Tinsel & Tags“
Dies: Papertrey Ink „Tinsel & Tags“, Little B „Circles“
Stempelkissen: Distress Inks, Encore

 

Einfache Geschenkanhänger

Eins darf in der Weihnachtszeit ebenfalls nicht fehlen – Geschenkanhänger. Etwas, das ich bis vor meiner „Bastelzeit“ eigentlich nie benutzt habe und jetzt überall hinzufüge.

Da Geschenkanhänger zuweilen ein eher kurzes Dasein fristen, habe ich ein paar ganz einfache erstellt. Das Stempelset von Papertrey Ink ist von letztem Jahr und ich habe es leider bisher noch nie benutzt (Schande!). Und die Tag-Stanze von Avery Elle finde ich einfach genial. Das dazugehörige Stempelset erlaubt einen wirklich ganz einfachen randlosen Stempeldruck. Also ohne Zirkeln und Fluchen, um den Stempel passgenau aufzubringen 😉

20141107_Geschenkanhänger120141107_Geschenkanhänger2

Stempel: Papertrey Ink „Tremendous Treats: Christmas“, Verve „ Holiday Greetings”, Avery Elle “Gift Tags”
Dies: Avery Elle „Gift Tags“
Stempelkissen: Hero Arts, Versafine
Cardstock: Bazzill Kraft
Verziehung: div. Twines von Lawn Fawn

 

Schneegestöber

Ihr werdet euch bestimmt fragen, wie ich jetzt, Ende Oktober, schon so exzessiv Weihnachtskarten erstelle. Also erstens liebe ich dieses Thema mit all dem Glitter und Farben und dann habe ich mich entschieden an einem Weihnachtsmarkt auszustellen. Und das ist die beste Entschuldigung, um mit Vollgas in die Weihnachtskarten Produktion zu gehen…..

20141104_Schneegestöber1

Stempel: Inky Stamp „Weihnachtszauber“
Dies: My Favorite Things „Tree Lines“
Stempelkissen: Distress Inks, Versafine
Coloration: Copic
Verzierung: Stickles, Perfect Pearl

 

20141104_Schneegestöber2

Stempel: Joy! “Happy Holidays”
Dies: My Favorite Things „Tree Lines“
Stencil: Simon Says Stamp “Falling Snow”
Stempelkissen: Distress Inks, Versafine
Embossingpulver: WOW “Sparkling Snow”

 

Shaker cards

Ich habe mich in Shaker Cards verliebt! Die ersten Werke, waren eher kläglich und frustrierend. Aber mit der Zeit klappt‘s immer besser und gerade jetzt zur Weihnachtszeit sind sie unerlässlich. (Und ich kann endlich meinen ganzen Glitter und meine Pailletten benutzen!)

20141101_Shaker-cards1

Stempel & Dies: Mama Elephant “Believe in magic“
Stempelkissen: Versafine, Versamark
Embossingpulver: WOW „Vintage Amethyst“

 

20141101_Shaker-cards2

Stempel: Papertrey Ink „Tis the season sentiments”
Dies: Memory Box „Drop Ornament“
Stempelkissen: Versamark
Embossingpulver: Ranger Liquid Platinum

 

Clever organisieren 6 und eine Weihnachtskarte

Ich habe es getan! Ja genau, ich habe mir exakt so viele Mini Ink Blending Tools gekauft, wie ich Distress Inks habe (und noch ein paar in Reserve ;-)). Die kleinen Blending Tools sind wirklich viel praktischer als die grossen. Erst hatte ich vier Stück und wechselte jeweils die Kissen aus. Aber ehrlich gesagt, wurde es mir zu mühsam und (ja, ich gebs ja zu) auch zu schmutzig. Denn – wie ihr sicher schon unschwer bemerkt habt – ich LIEBE Distress Inks. Und ich LIEBE es, sie in Verbindung mit Schablonen zu benutzen oder einfach um Hintergründe zu erstellen.

So habe ich es also gewagt, bestellt und gestern mein Paket in Empfang genommen – jupie!!

Also nichts wie anschreiben, das Etikett in der jeweiligen Farbe einfärben und in die kleinen Schublädchen stellen, die ich von meiner Stempelkissenaufbewahrung übrig habe. Die kleinen Boxen sind wiederum in einer Schublade gut versorgt zusammen mit meinem ganzen „Mixed-Media“ Zeugs.

20141029_Clever-organisieren-6-120141029_Clever-organisieren-6-2

So, und dann mussten sie natürlich noch eingeweiht werden und ich habe (einmal mehr) eine Weihnachtskarte gemacht.

20141029_Clever-organisieren-6-4

20141029_Clever-organisieren-6-5

Stempel: Wplus9 „Classic Christmas“, Inky Stamp „Weihnachtszauber”
Stencil: Simon Says Stamp „Mosaic Ornaments“
Stempelkissen: Distress Inks, Versafine
Verzierung: Glitterspray Silber

 

Sternenglanz

Die Schneefallgrenze ist hier in der Schweiz um einiges gesunken und so machen die Schneeflocken durchaus Sinn. Mit meinem liebsten Embossingpulfer von Judikins habe ich mich auf grauen Cardstock gewagt – und finde das Ergebnis wundervoll. Auch wenn man den Schimmer auf den Fotos nicht so gut sehen kann – live funkeln die Schneesterne in allen Farben.

20141027_Sternenglanz1

20141027_Sternenglanz2

Stempel: Simon Says Stamp „Lots of Snowflakes“, Inkystamp „Weihnachtszauber”
Stempelkissen: Versafine, Versamark
Embossingpulver:Judikins Iridescent Sparkle

 

 

Bärige Weihnachten

Endlich konnte ich guten Gewissens, diese Stempel benutzen. Letztes Jahr war Weihnachten vorbei, als ich sie endlich in den Händen hielt. Sind sie nicht süss diese beiden Bären? Also eigentlich ist es ein Bär – und er heisst Theo 😉

20141022_BaerigeWeihnachten120141022_BaerigeWeihnachten2

Colorieren auf Kraft macht Spass und das Ergebnis gefällt mir sehr gut – eine schöne Abwechslung zum weissen Papier. Schade nur, dass man den Glitzer bei den Krägen (Mütze, Mantel) nicht sieht. Verleiht das gewisse etwas….

 

Stempel: Stamping Bella “Theo thinks he is Santa” & “Theo gives a Prezzie”, “Joy! “Happy Holidays”, My Favorite Things „Diagonal Stripes“
Stempelkissen: Memento, Versafine
Coloration: Copic

 

 

Weihnachtskarten

So, die ersten Weihnachtskarten sind entstanden. Zwar habe ich noch unzählige von letztem Jahr (habe mich verschätzt, was den Bedarf für den Weihnachtsmarkt betraf), aber Weihnachtskarten kann man ja immer brauchen.

Dazu benutzt habe ich das neue Stempel- und Stanzset von Simon Says Stamp. Ich finde die Ornamente wunderschön und habe den Verlauf direkt beim Stempeln erzielt. Jennifer McGuire hat diese Technik gezeigt und der Effekt ist wirklich wunderschön.

20141018_Weihnachten2

Das Stempelset von Inky Stamp mit den deutschen Texten habe ich letztes Jahr erst spät gefunden. Daher freue ich mich jetzt umso mehr, es endlich zu benutzen. Die Schriften sind toll und deutsche Texte gehen immer!

Bei dieser Karte liess ich mich von Christine Drogt inspirieren. Auf diese Weise hat man ganz schnell eine one layer card mit dem gewissen etwas gezaubert.

20141018_Weihnachten1

 

Stempel: Simon Says Stamp „Ornaments“, Inky Stamp “Weihnachtszauber”
Dies: Simon Says Stamp „Ornaments”
Stempelkissen: Hero Arts, Versafine
Embossingpulver: Ranger silver super fine