Neues Heim

Mein Bruder und seine Familie sind umgezogen und so gab’s eine nett verpackte Gutscheinkarte eines bekannten Möbelhauses. Was passte da also besser als diese coolen Stempel von My Favorite Things?

So habe ich mich also ans Aussuchen des Bodens und der Tapete (auf dem zweiten Bild etwas besser zu erkennen) gemacht und fleissig Möbel ausgestanzt und mit Copic ausgemalt. Dann ging es schliesslich ans Einrichten – eine Karte, die mir sehr viel Spass gemacht hat!

20160614_Neues-Heim120160614_Neues-Heim2

 

Stempel: My Favorite Things „Make Yourself at Home”

Dies: My Favorite Things „Make Yourself at Home”

Stempelkissen: My Favorite Things

 

Aquarell Blumen

Die Zeit für Kreativität bleibt im Moment total auf der Strecke. Und doch schaffe ich es hin und wieder an meinen Basteltisch.

Dieses Mal habe ich meine ziemlich neuen Zig Clean Color Real Brush Marker zum Einsatz gebracht. Dafür eignete sich das blumige Stempelset von My Favorite Things perfekt.

20160608_Aquarellblumen120160608_Aquarellblumen2 Obwohl das Malen mit Wasser nicht so ganz meins ist (zu wenig Kontrolle ;-)) bin ich doch recht zufrieden mit meinem Werk. Den inneren Teil des gestanzten Quadrats habe ich noch mit Moosgummi erhöht, um mehr Dimension zu erzielen. Eine süsse kleine Karte, die mir beim Anschauen immer wieder Freude bereitet!

 

Stempel: My Favorite Things „Sketched Blooms“

Dies: Simon Says Stamp „Stiched Squares“

Stempelkissen: My Favorite Things

 

Rosengrüsse

Nach der vorhergehenden männlichen Nüchternheit geht’s nun wieder farbiger und lieblicher zu und her. Der Hintergrundstempel mit dem wunderschönen Rosenmotiv lag da so herum und wurde gleich verarbeitet. Einmal mit Gold und als zweite Variante in Silber embossed und mit Distress Inks verblendet. So mag ich das – einfach gemacht und ein wahrer Hingucker.

20160406_Rosengrüsse_120160406_Rosengrüsse_220160406_Rosengrüsse_2b

 

 

Stempel: My Favorite Thigs „Roses all over“
Stempelkissen: Distress Inks, Versamark
 

 

Good Things & My Favorite Things Kit

Ich liebe Kits! Da passt einfach immer alles richtig zusammen und es ist einfach zu schön, solche Pakete zu öffnen und alle Sachen auszupacken…. Ganz neu sind die Kits von My Favorite Things nun auf dem Markt. Zugegeben, sie sind nicht ganz billig (zumindest wenn man die Liefer- und Zollgebühren dazurechnet), aber man erhält wirklich etwas fürs Geld (und die Seele ;-)).

Beim Kit „Gumball Greetings„ musste ich einfach zugreifen. Den Kaugummiautomaten finde ich einfach cool und kann für vieles eingesetzt werden. Und Shaker Cards kommen einfach immer gut an.

Als erstes durfte das Kit gleich für eine Geburtstagskarte einer lieben Freundin herhalten.

20160329_GoodThings120160329_GoodThings2

 

Meine Freundin wurde 50 Jahre alt und so gab’s einen runden Batzen in die Geschenkekasse. Diesen habe ich im innern der Karte in eine Geschenkbox verpackt.

20160329_GoodThings3

 

 

Stempel: My Favorite Things „Gumball Greetings“
Dies: My Favorite Things „Gumball Greetings“, Neat & Tangled “Box”
Stempelkissen: Versafine, Versamark

 

 

 

Frühlingserwachen

Was soll ich nur sagen….bestimmt bin ich nicht die einzige, die Unmengen an noch unbenutztem neuem Material zu Hause liegen hat. Oder zumindest hoffe ich das! Bei mir liegen im Moment „Berge“ an neuem Material herum, das nur darauf wartet endlich benutzt zu werden. Da ist definitiv zu wenig Zeit zum kreativen Austoben – aber genügend, um neues Material zu bestellen…!

Ach was soll‘s, ich habe mir also wieder einmal ein Stempelset aus dem Haufen gezogen und etwas damit herumgespielt. Das bzw. die beiden Sets von Papertrey Ink sind sehr vielseitig einsetzbar. Ich mag solche Blümchensets und dann die Schriften…sie sind einfach wunderschön. So habe ich ein paar einfache Karten gezaubert, die gerade ganz gut zur Jahreszeit passen.

20160325_Frühlingserwachen_220160325_Frühlingserwachen_120160325_Frühlingserwachen_3

Stempel: Papertrey Ink „Mini Blooms” & “Bigger Blooms”
Dies: My Favorite Things „Wonky stiched Squares”
Stempelkissen: Versafine, Heroarts
Coloration: Zig Clean Color

 

 

Jungenskarte

Eine Jungenskarte musste her. 19 Jahre. Hmmm, wieso tu ich mich mit Jungenskarten so schwer? Naja, für die Kleinen habe ich schon Ideen – aber die grossen Jungs? Nun, ich habe mal Blau genommen, eine Notizblattstanze und los ging‘s… Ganz so zufrieden bin ich allerdings nicht mit dieser Karte. Aber ich denke er wird sich trotzdem freuen.

20160119_Jungenskarte

 

 

Stempel: Simon Says Stamp „Naughty nautical“, Tim Holtz „Spill“
Dies: My Favorite Things „3×4 Notepad“, Mama Elephant „Happy“
Stempelkissen: Altenew

 

Happy 2016

Hallo Ihr Lieben

Ich heisse euch ganz herzlich willkommen im neuen Jahr! Und ja ich weiss, ganz soooo neu ist es auch nicht mehr…. Aber was hat mir diese Auszeit gut getan!

Und so starte ich nun wieder frisch und ausgeruht mit neuen Kreationen, welche ich euch gerne zeige. Denn eines hat mir diese Pause gezeigt: ich habe euch und meinen Blog ganz fest vermisst! Immer wenn ich wieder was bestellt hatte (ja, auch bei wenig Zeit zum Basteln – kaufen geht immer!) oder wenn ich kreativ tätig war, wollte ich euch gleich davon erzählen bzw. es euch zeigen. Und jetzt ist es endlich wieder soweit.

Neues Jahr – neue Agenda. Und was ist eines der ersten Dinge, die ich eintrage? Richtig, Geburtstage. Und davon gibt es gerade jetzt im Januar so einige! Nun heisst es: ran an die Geburtstagskarten….

Zum Auftakt eine eher schlichte Karte mit „sonnigem“ Gemüt – passend, um die grauen und trüben Tage aufzuhellen.

20160114_happybirthday120160114_happybirthday2

Die Stanze ist von My Favorite Things und den Hintergrund habe ich mit Distress Inks gemacht. Darauf ein paar Spritzer Perfect Pearls in Gold für den Schimmer (den man auf dem Foto leider gar nicht richtig sieht). Und fertig ist die erste Geburtstagskarte 🙂

 

Dies: My Favorite Things „Happy“
Stempelkissen: Distress Inks, Versafine

 

Und wieder ein Geburtstag

Für eine liebe Freundin, welche kürzlich ihren 50igsten gefeiert hat gab‘s eine luftige Schmetterlingskarte. Den „soliden“ Teil des Schmetterlings habe ich aus gelbem Papier gestanzt und mit Distress Inks in Rottönen schattiert. Und der vordere filigrane Teil besteht aus gestanztem Vellum. Diesen habe ich passend mit Copics schattiert.

In Wirklichkeit sind die Farben viel frischer – leider ist es mir nicht gelungen, dies fotografisch festzuhalten…

20150711_undwieder320150711_undwieder2

 

 

 

 

Stempel: Hero Arts „Bold Flower Pattern”, Wplus9 „Festive Greetings“, Papertrey Ink „Wet paint“
Dies: My Favorite Things “Flutter of butterflies”
Stempelkissen: Versafine, Distress Inks
Coloration: Copics

 

 

You’re on the nice list

Heute ist Weihnachtsmarkt in Herzogenbuchsee und ich freue mich sehr darauf! Bin sehr gespannt, wie das so läuft. Letztes Jahr war der Weihnachtsmarkt eher ein wenig enttäuschend. Aber da es mein erster war und ich die Erwartungen VIEL zu hoch gesteckt hatte…. Also gehe ich es heute ruhig und entspannt an und freue mich auf all die Begegnungen.

Zudem ist heute ja auch „Chlouse Tag“, wie es hier in der Schweiz so schön heisst. Mein Sohn wird zusammen mit meinem Mann und Hund den Nikolaus im Wald besuchen. Der wird vor seinem grossen goldenen Buch sitzen und meinen Sohn fragen: „Na warst du auch schön brav?“ Ääähhmm, naja grundsätzlich schon…. 😉

20141206_Your-on-the-nice-list

Stempel: My Favorite Things „Jingle all the way“
Dies: Mama Elephant „Basic set“
Stempelkissen: Memento, Versafine
Coloration: Copic

 

 

Nur Fliegen ist schöner

Mein Liebster hatte letzte Woche Geburtstag und ich habe ihn mit einem Helikopterflug (er durfte selbst fliegen) überrascht. Passend dazu sollte es eine Karte sein, die irgendetwas mit dem Thema Fliegen zu tun hat, jedoch keinen Hinweis gibt. So hab ich mich für die Herzballone von My Favorite Things entschieden. Die Karte sollte männertauglich sein, jedoch trotzdem fröhlich wirken.

20140922_Geburtstagsballone1

Den Hintergrund habe ich mit “Sentimental borders” von Mama Elephant gestempelt. Er sollte eigentlich nur ganz subtil sein. Ja, die Betonung liegt auf subtil…. Obwohl ich graue Stempelfarbe benutzt habe und das in 2. Generation, ist der Druck immer noch zu dominant. Aber da kein anderes hellgraue Stempelkissen zur Hand war, musste es auch so gehen.

Dazu den Text-Stempel von Mama Elephant erst in schwarz und dann mit Versamark darüber gestempelt und mit dem fabelhaften Embossingpulver von Judikins veredelt. Leider ist das auf dem Foto nicht ersichtlich….

Karte und Flug sind übrigens gut angekommen 🙂

 

Stempel: Mama Elephant „Make a wish” und “Sentimental borders”
Dies: My Favorite Things “Heart Balloons”, Simon Says Stamp “Holiday Shapes”
Stempelkissen: Versafine, Studio Calico Color Theory
Embossing: Judikins “Iridescent Sparkle”