Nähen und colorieren

Endlich geschafft – ich habe meine Nähmaschine entstaubt und jetzt hat sie (nach einem kleinen Einkauf bei IKEA) ihren festen Platz. Die Beiträge von Lucy Abrams haben bei mir immer so ein leichtes Zucken ausgelöst – will ich auch!

Hier also zwei erste Werke mit Nähmaschine. Und da ich immer noch im Copic-Fieber bin natürlich mit colorierten Stempeln.

20140124_Nähen-colorieren120140124_Nähen-colorieren2

Den süssen Teddy habe ich bei Scrap and Stamp im Ausverkauf gefunden und musste ihn einfach haben. Ist er nicht süss? Und ja, colorieren auf Kraft macht Spass!

Stempel: Molly Blooms
Dies: Spellbinders „Postage Stamps“
Stempelfarbe: Memento, Versafine
Papier: Bazzill, jillibean soup
Coloration: Copic

 

20140124_Nähen-colorieren320140124_Nähen-colorieren4

Und diese coole Eule verdanke ich Christine vom Kartenchaos – sie hat mich auf die tollen Stempel von Purple Onion gebracht. Herzlichen Dank Christine!

Stempel: Purple Onion „Snowy“
Dies: Spellbinders „Postage Stamps“
Stempelfarbe: Memento, Versafine
Papier: Bazzill, Simple Stories „take a hike“
Coloration: Copic

 

Und jetzt, da ich endlich auch eine Lichtbox habe, sollten auch die Fotos von besserer Qualität sein. Das hatte mich zuweilen echt gefrustet! Jetzt muss ich mich noch etwas mehr mit dem Thema fotografieren auseinandersetzen….. Aber alles zu seiner Zeit.

Ein Gedanke zu „Nähen und colorieren

Kommentare sind geschlossen.